Neu

100 Jahre Bau- und Siedlungsgenossenschaft Volkswohl eG Fürth 1920-2020

Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seit 1920 prägt die „Volkswohl“ mit ihren über 1.500 Wohneinheiten in über 140 Häusern das städtebauliche Gesicht Fürths mit. Für die Baugenossenschaft war und ist es in den einhundert Jahren stets die vorrangige Aufgabe, ihren Mitgliedern sicheres, bezahlbares und qualitativ hochwertiges Wohnen zu ermöglichen.
Die in der Fürther Südstadt aus der christlichen Gewerkschaftsbewegung entstandene Baugenossenschaft hat zwei weitere Wurzeln, deren Geschichte das Buch ebenfalls erzählt: Die 1921 ebenfalls in der Südstadt gegründete Baugenossenschaft der Kriegsbeschädigten und die Bau- und Siedlungsgenossenschaft, die sich in der Heilstättensiedlung zusammengefunden hatte.
Entdecken Sie die spannende Geschichte der Bau – und Siedlungsgenossenschaft Volkswohl Fürth vor dem Hintergrund der Fürther Stadtgeschichte in dieser reichbebilderten Publikation.

Weitere Produktinformationen

Autor: Windsheimer, Bernd / Zahlaus, Helga
Auflage: 1. Auflage 2020
Seitenumfang: 172
Abbildungen: Mit ca. 200 historischen Abbildungen zur Stadtgeschichte Fürths
ISBN: 978-3-96486-004-0
Einbandart: Softcover

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Regionalgeschichte, Neu im Programm, Startseite