DER SYNAGOGENSUCHER. Lebenserinnerungen zwischen Nürnberg und Palästina


DER SYNAGOGENSUCHER. Lebenserinnerungen zwischen Nürnberg und Palästina

Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

5,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Nach einem von Verfolgung, Vertreibung und persönlichen Verlusten geprägten Leben kehrte der 1936 in Nürnberg geborene Meier Schwarz immer wieder nach Deutschland zurück udn machte sich auf die Suche nach den vergessenen Synagogen. Seine "Lebenserinnerungen zwischen Nürnberg und Palästina" geben einen bewegenden Einblick in die jüdische Geschichte Nürnbergs und Fürths, erzählen von der orthodoxen Gemeinde in Nürnberg, von Emigration und der Beteiligung am Aufbau des Staates Israel. Informationen zur jüdischen Geschichte und Kultur ergänzen die persönlichen Berichte.

Weitere Produktinformationen

Autor: Meier Schwarz ergänzt um historische Beiträge von Katrin Bielefeldt
Auflage: 1. Auflage 2006
Seitenumfang: 104
Abbildungen: 80
ISBN: 978-3-930699-48-3
Einbandart: Paperback

Diese Kategorie durchsuchen: Regionalgeschichte