GESCHICHTE DER JUDEN IN FÜRTH. Jahrhunderte lang eine Heimat


GESCHICHTE DER JUDEN IN FÜRTH. Jahrhunderte lang eine Heimat

Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

6,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Fürth beherbergte jahrhundertelang die größte jüdische Gemeinde Süddeutschlands. In einem fruchtbaren Klima der Toleranz gestalteten Juden das Leben in Fürth grundlegend mit und bereicherten es mit kulturellen und wohltätigen Stiftungen. Eine Talmudhochschule und hebräische Buchdruckereien verbreiteten Fürths Ruhm weit über Franken hinaus. Durch den Terror der Nationalsozialisten fast vernichtet, entstand die jüdische Gemeinde nach dem Zweiten Weltkrieg neu. Geschichte Für Alle e.V. lädt mit diesem dritten "Historischen Spaziergang" zu einem Streifzug durch das reiche jüdische Erbe der Stadt Fürth ein.

Weitere Produktinformationen

Autor: Katrin Bielefeld
Auflage: 2. Auflage 2017
Seitenumfang: 60
Abbildungen: über 70 Schwarz-Weiß- und Farbabbildungen
ISBN: 978-3-930699-44-3
Einbandart: Paperback

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Historische Spaziergänge, Regionalgeschichte