HINRICHTUNGEN UND LEIBSTRAFEN. Das Tagebuch des Nürnberger Henkers Franz Schmidt


HINRICHTUNGEN UND LEIBSTRAFEN. Das Tagebuch des Nürnberger Henkers Franz Schmidt

Sofort lieferbar
Lieferzeit: 3-5 Werktage

14,80
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Viele Jahrzehnte übte Franz Schmidt (1554 bis 1634) als treuer Diener des Nürnberger Rates das Amt des Henkers aus. Die Kriminalfälle, deren Täter er im Auftrag der Obrigkeit an Leib und Leben strafte, trug er in einer Art Tagebuch zusammen. Die neu bearbeitete Edition dieses einzigartigen Textes bietet einen authentischen Blick auf Verbrechen und Strafen um 1600. Ergänzt wird das Tagebuch durch erläuternde Beiträge von Joel F. Harrington, Hartmut Frommer und Martin Schieber sowie zeitgenössische Karten und Illustrationen.

Weitere Produktinformationen

Autor: Geschichte Für Alle e.V. / Frommer, Hartmut
Auflage: 1. Auflage 2013
Seitenumfang: 176
Abbildungen: 30 Schwarz-Weiß- und Farbabbildungen
ISBN: 978-3-930699-82-7
Einbandart: Paperback

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Stadtgeschichte Nürnberg